Mutter-Kind-Pass-Beratung

Im Rahmen des Mutter-Kind-Passes ist eine einstündige Beratung durch die Hebamme vorgesehen. Diese ist optional, sollte etwa in der 18. - 22. Schwangerschaftswoche stattfinden und wird gänzlich von den Kassen bezahlt. Ich verrechne direkt mit Ihrer Krankenkasse!

 

Mögliche Themen sind:

  • Ernährung
  • Bewegung und Sport
  • Schwangerschaftsbeschwerden
  • Geburt und Geburtsvorbereitung
  • Aufbau der Mutter-Kind-Beziehung (Bonding)
  • Stillen und Wochenbett
  • Unterstützungsmöglichkeiten

Ihre persönlichen Anliegen, eventuelle Unsicherheiten und Fragen haben Vorrang!